Erfolgreiche ADFC-TourGuide-Ausbildung in Bonn

Die jüngste ADFC-TourGuide-Ausbildung in Bonn war ein voller Erfolg. Vom 28. bis 30. Juni 2024 nahmen Mitglieder aus den Ortsgruppen Bonn-Beuel, Bonn Bad Godesberg, Bonn Sankt Augustin und Rheinbach am Seminar im Radhaus Bonn teil.

Teilnehmer der ADFC-TourGuide-Ausbildung in Bonn (von links nach rechts): Jürgen Mohrenstecher, Lars Düerkop (Trainer), Josef Roggenbuck, Eberhard Münchhoff, Reinhard Stiasny, Dietmar Heller. © ADFC

Unter der Leitung von Lars Düerkop, einem neuen Trainer, erhielten die Teilnehmenden umfassende Kenntnisse in Tourenplanung, Kommunikation, Krisenmanagment, und Verkehrsregeln. Aktuelle Erste Hilfe Nachweise sind zum Erhalt des Ausbildungszertifikates vorzulegen.

Die Ausbildung umfasst die Grundmodule: G1 - Grundlagen und Tourenplanung, G2 - Kommunikation und Leitung von Gruppen, G3 - Recht und Haftung, und G4 - Erste Hilfe. Abschließend wendeten die Teilnehmenden ihr Wissen in einer Praxistour an. ADFC-Mitglieder erhalten ein Zertifikat, welches drei Jahre gültig ist.

Der ADFC setzt damit weiterhin auf qualitativ hochwertige und sichere geführte Radtouren. Weitere Seminartermine sind im ADFC-Radtouren- und Veranstaltungsportal zu finden.

Weitere Infos: adfc-tourguide-qualitaet-in-der-ausbildung-von-radtourenleitenden und im ADFC Tourenportal.


https://troisdorf.adfc.de/neuigkeit/erfolgreiche-adfc-tourguide-ausbildung-in-bonn

Bleiben Sie in Kontakt